Pilates


Pilates ist ein präventives Gesundheitstraining und effektives Ausgleichtraining für Alltag, Beruf und Sport. Die Pilates Methode ist für jede Person und jedes Alter geeignet, da jede Übung angepasst und variiert werden kann. Pilates ist Stabilisations-, Kräftigungs-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining. Es ist ein Mix aus Körperbeherrschung, Atmung und Entspannung.

Durch Pilates verbessern wir das Körpergefühl, beugen Rückenbeschwerden vor und fördern die innere Kraft.


Funktionelles Rückentraining

Funktionelles Rückentraining ist das Trainingskonzept der Zukunft. Das Training ist für jede Person unabhängig vom Alter geeignet. Die Muskeln werden nicht isoliert trainiert, sondern ganze Muskelketten arbeiten zusammen. Jede funktionelle Übung verbessert die Stabilität, Kraft und Beweglichkeit. Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt, die aufrechte Haltung und der Rumpf gestärkt und es verbessern sich die koordinativen Fähigkeiten. Es beugt Rückenbeschwerden vor und steigert die Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden.


Funktionelles Training


Funktionelles Training, wie Pilates und Rückentraining, sind alltagsrelevante und sportübergreifende Trainingsformen. Sie beinhalten komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. In unsere Trainingsangebote beziehen wir neue Trainingsmethoden wie Faszien Training ein.


Faszien Training


Faszien (bindegewebige Strukturen zu denen Bänder, Sehnen und Gelenkkapseln gehören) bilden mit den Muskeln und Knochen ein stützendes Gerüst. Ein trainiertes Bindegewebe ist elastisch, reissfest und kräftig zugleich. Es bildet die Grundlage für vitale Spannkraft und körperliche Leistungsfähigkeit im Alltag und Sport. Ziel des Faszien Trainings ist es, über unterschiedliche, dynamische Dehnungen und elastische Federung, das Bindegewebsnetz zu einer jugendlichen Architektur zu stimulieren. Faszien Training ersetzt das normale Kraft- und Ausdauertraining nicht, sondern ergänzt es.